Literatur

Ferdinand Dudenhöffer: „Wer kriegt die Kurve?”


Zeitenwende in der Autoindustrie. Das Auto fährt in Zukunft elektrisch, es wird intelligent und nutzt die Datenströme des Internets. Sind die heute großen Autobauer gerüstet, um ihre führende Rolle in Zukunft zu behaupten? Wird der Autoindustrie ihr Größenwahn – siehe Abgasskandal – zum Verhängnis? Wie sehen die zukunftsweisenden Geschäftsmodelle aus? Welche gesellschaftlichen, rechtlichen und ethischen Fragen sind zu klären? Ferdinand Dudenhöffer zeigt, wie die Automobilwirtschaft die Kurve bekommt und wer die Zukunft der Mobilität für sich entscheidet.


Tony Seba: „Clean Disruption of Energy and Transportation”


How Silicon Valley Will Make Oil, Nuclear, Natural Gas, Coal, Electric Utilities and Conventional Cars Obsolete by 2030


Krimi-Tipp: Arne Dahl: „Neid”


Das Mordopfer arbeitete im Auftrag einer EU-Kommissarin an der ultimativen Formel zur Revolutionierung wieder aufladbarer Batterien von Elektroautos. Mit einer EU-Richtlinie möchte sie bei Realisierung benzinbetriebene Autos aus den Städten verbannen. Das ruft mächtige Widersacher auf den Plan…


Wenn Sie auf dieser Seite keine Links und Buchcover sehen, blockiert Ihr Werbeblocker die von mir eingesetzten Amazon-Widgets.