Home » Allgemein » Echte 300

Echte 300

Die Katze ist aus dem Sack. Renault stellt beim Pariser Autosalon 2016 die neue Version des Elektroautos ZOE vor („ZOE Z.E. 40”): mit 41kWh-Batterie für 300km echte Reichweite (400km nach NEFZ).

Damit könnte ich die Strecke Hannover–Berlin ohne Zwischenladung fahren, zumindest im Sommer.

Die Karte oben zeigt einen 300km-Radius um Hannover. Zugegeben, Luftlinie, aber trotzdem beeindruckend. Ist das was? Das ist was!

Höhere Batteriekapazität bei gleicher Größe

Laut Eric Feunteun in einem Interview der WirtschaftsWoche wird die größere Reichweite vollständig durch die höhere Batteriekapazität erzielt. Der Clou: Die neue Batterie ist exakt genau so groß wie die alte; das Gesamtgewicht der neuen ZOE steigt aber nur um 20kg.

Dann müsste doch…? Genau!

Retrofit / Upgrade kommt

WiWo: Viele Fahrer eines Zoe der ersten Generation werden sich wünschen, die Batterie gegen ein Exemplar der jüngsten Generation tauschen zu können. Wird das möglich sein?
Feunteun: In der Tat wollen wir die nicht bestrafen, die früh an unser Konzept geglaubt und das Auto gekauft haben. Wir werden ihnen deshalb in Zukunft ein Upgrade anbieten – entweder für die Batterie oder für das Auto.

WiWo: Wie soll das geschehen?
Feunteun: Man kann eine neue Batterie ordern und in seinen aktuellen Zoe einbauen. Oder sie können zu sehr attraktiven Konditionen das ganze Auto tauschen.

(Quelle)

Und die Konditionen sind?

Eric Feunteun twitterte am 29.09.2016 als Antwort auf „Please give me an upgrade for my one year old ZOE!”:

of course. It will be available in spring 2017 for 3500e…

Es scheint also, als könne man die alten ZOEs für 3.500,- € mit der neuen Batterie ausrüsten lassen.

Das könnte einen sehr attraktiven Einstieg in die Elektromobilität geben: eine alte ZOE gebraucht für um die 12.000,- € kaufen, neue Batterie für 3.500,- € rein – und man hat für nur 15.500,- € einen Elektroflitzer mit 300km Reichweite! Wenn da mal nicht die Gebrauchtwagenpreise steigen…

Batteriemiete steigt

Die Renault-Bank hat die neuen Tarife veröffentlicht, zumindest für Neufahrzeuge steigt künftig die Batteriemiete etwas an. Beispiel: Für eine ZOE Z.E. 40 sind bei einer jährlichen Laufleistung von 12.500km nun 89,- € (statt jetzt mit alter ZOE 79,- €) zu zahlen. Weitere Varianten kann man im Tarifrechner der Renault-Bank einsehen.