E-Stammtisch

06.04.2019

E-Stammtisch Benthe 2019

Wenn ich die aktuellen Medienberichte zu Elektroautos so verfolge, schlage ich wieder regelmäßig die Hände über dem Kopf zusammen. Was da alles zusammengequirlt wird, geht in keinen Thermomix. Es hilft alles nichts, außer:

  1. Setz dich selbst in ein Elektroauto rein und fahre damit.
  2. Sprich mit Menschen, die selbst ein Elektroauto fahren und frag sie alles, was du wissen willst. Alle anderen haben keine Ahnung und plappern in der Regel nur nach, was sie irgendwo aufgeschnappt haben, ohne ihr abgasumnebeltes Restgehirn einzuschalten.

Wo kannst du Menschen treffen, die selbst Elektroautos fahren? Bei E-Stammtischen und Elektromobilitäts-Vereinen.

E-Stammtisch Benthe

In unserem kleinen netten Dorf Benthe (gehört zu Ronnenberg) etwas südwestlich von Hannover fahren von knapp 2.000 Einwohnern immerhin schon 4 ein reines Elektroauto (BEV): 2 ZOE, 1 Leaf, 1 i3. Hinzu kommen noch einige Plugin-Hypride (PHEV).

E-Stammtisch Benthe

Wir pflegen seit Januar 2019 einen E-Stammtisch und treffen uns ein Mal im Monat jeweils freitags ab 19:00 Uhr im Café Benthe Mitte. Da sitzen wir in netter Runde und tauschen unsere Erfahrungen aus, nicht nur über Elektromobilität, sondern z. B. auch über nachhaltige Haustechnik, PV usw.

Gestartet sind wir zu fünft. Inzwischen hat sich unser Teilnehmerkreis erweitert und es sind aus der näherern Umgebung noch ein Tesla M3 und ein Hyundai IONIQ Elektro hinzugekommen.

Also – wenn du selbst ein Elektroauto fährst oder dich dafür interessierst und Fragen hast, im Raum Hannover wohnst und dich mit extrem netten und kompetenten Menschen austauschen möchtest: Sei herzlich willkommen!

Bitte melde dich vorher an, um den jeweils nächsten Termin zu erfragen und damit wir entsprechende Plätze im Café reservieren können: . Wir sind auch über Signal vernetzt.

See ya!